A Wurf : Navaro vom Greifenring x Quecke von den Lausbuben 

Wurftag: 07. Februar 2012

( 3 Rüden / 8 Hündinnen )

Ahnentafel : Working-Dog

Welpen klick links Navileiste!

Mit Navaro haben wir uns bewusst für einen älteren (9 Jahre), noch sehr fitten, Rüden entschieden. Navaro ist ein extrem beuteorientierter Hund und verfügt über eine enorme Sprungkraft und Grundschnelligkeit! Im Schutzdienst mit derben und vollen Griffen. Er war mehrmaliger Teilnehmer der Landesmeisterschaft des DVG und der Bundessiegerprüfung des DVG. Seine Schutzdienstergebnisse waren immer im hohen SG und V.
Ihn zeichnet das absolute Durchsetzungsvermögen gegenüber dem Helfer auf dem langen Gang aus!

Er hat ein überdurchschnittliches Beuteverhalten, was er bisher an seine Nachkommen auch wetergegeben hat. Navaro ist von seinem Gebäudetyp der Ideale Sporthund, mittelgroß, kompakt mit einem kurzen Nacken.
Er verfügt über einen vorzüglichen Formwert und eine sehr gute Sozialverträglichkeit mit anderen Hunden und Menschen. Navaro hat, genau wie unsere Quecke, keinerlei Berührungsängste und Umweltprobleme. Seine beiden Großväter dürften jedem sicherlich bekannt sein, es ist Gismo von den bösen Buben und Daneskjold Lupus von Wasi Broumas (Haus Mecki/Malinois)

Quecke ist eine noch eher junge Hündin, die über ein ausgeprägtes Meuteverhalten verfügt und eine ausgezeichnete Sozialverträglichkeit besitzt. Sie ist eine sehr schlaue und zielstrebige Hündin, die im Schutzdienst über ein sehr gutes Griffverhalten, mit ausgeprägterem Aggressionspotenzial verfügt. Quecke besitzt eine enorme Grundschnelligkeit und ist sehr wendig.
Aus dieser Verpaarung erhoffen wir uns Nachzucht, die gesund und langlebig ist und sich für Sport und Dienst überdurchschnittlich eignet und dennoch durch hohe Sozialverträglichkeit und selbstsicheres Auftreten, ohne Berührungsängste und Umweltprobleme, besticht.